Praxis für ganzheitliche Medizin
Praxis für ganzheitliche Medizin 

Homöosiniatrie

Was ist Homöosiniatrie?

Homöosiniatrie stellt eine Kombinationstherapie von Akupunktur, Neuraltherapie und Homöopathie dar. Die Kombination dieser naturheilkundlichen Verfahren ermöglicht die synergistische Wirkung jeder dieser Einzelmethoden.

 

 

Wie wirkt die Homöosiniatrie?

Die Homöosiniatrie ist ein wichtiger Bestandteil der Therapie von akuten und chronischen Schmerzzuständen. Je nach Indikation werden spezielle homöopathische Mittel in ausgewählte Akupunkturpunkte injiziert. Das durch die Injektion entstandene Depot wirkt bis zu 24 Stunden und harmonisiert so den Energiefluss sanft und nachhaltig.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für ganzheitliche Medizin